Fortbildungspunkte für Osteopathie-Studenten

Seit dem 01.01.2012 honorieren die gesetzlichen Krankenkassen eine osteopathische Behandlung,
auch wenn sie von einem nichtärztlichen Behandler (jedoch auf ärztliche Anordnung) durchgeführt wird.
Als Qualitätssicherung fordern die Krankenkassen von nichtärztlichen Osteopathen den Nachweis einer mit Prüfung abgeschlossenen Ausbildung von mindestens 1.350 Unterrichtsstunden und/oder eine Mitgliedschaft in einem Osteopathie-Verband mit zur Mitgliedschaft berechtigender Ausbildung.

Viele Schulen und Universitäten für Osteopathie bieten Ihre Ausbildungen
mit nur 1.200 Unterrichtsstunden an.

 

Die Teilnahme an den drei zima-Fortbildungen:

 

  • Integrative Medizin: Blockaden der Regulations- & Steuerungssysteme
    (I – Ursachen erkennen & verstehen)
  • Integrative Medizin: Blockaden der Regulations- & Steuerungssysteme
    (II – Ursachen diagnostizieren & behandeln)
  • Integrative Osteopathie bei Säuglingen und Kleinkindern

 

entspricht den noch fehlenden 150 Unterrichtsstunden, die Du für eine Kassenzulassung benötigst.

 

Nach erfolgreichem Abschluss der drei Kurse und der Einreichung einer Hausarbeit, erhältst Du ein Zertifikat mit der Bescheinigung über die benötigten 1.350 Unterrichtsstunden, das Dich befähigt als Osteopath/in zu arbeiten und über die Krankenkassen abzurechnen.

 

zima steht für ein ganzheitliches und ursächliches Therapiekonzept und arbeitet deshalb verbandsunabhängig. Unsere Kurse bieten Dir einen fachlichen Mehrwert, der über die ursprünglich gelehrte Osteopathie hinausgeht. Denn die Probleme der „modernen Welt“ fordern neue Wege, um den Patienten zu einem gesunden Gleichgewicht zurückzuführen. Mehr zur Integrativen Medizin nach Dr. med. Kia

Diplom-Paket
für Osteopathie-Studenten

 

Teilnahme an den drei Fortbildungen (150 Unterrichtsstunden):

Integrative Medizin: Blockaden der Regulations- & Steuerungssysteme (I)
Integrative Medizin: Blockaden der Regulations- & Steuerungssysteme (II)
Integrative Osteopathie bei Säuglingen und Kleinkindern

 

Hausarbeit bei Dr. med. Kia

Diplom (Anerkannt von den Krankenkassen)

 

Voraussetzung:
Nachweis über eine bereits abgeschlossene
Osteopathie-Ausbildung mit 1.200 Unterrichtsstunden

 

Gebühr:
2.300 Euro

Jetzt Anmelden

Wie bist Du auf zima aufmerksam geworden?
Hast Du noch Fragen? Dann schaue in unsere FAQs oder kontaktiere uns über das Kontaktformular.